JUNGER CHOR MÜNSTER

Der Junge Chor Münster wurde 1992 von Harald Berger als Jugendchor der Erlösergemeinde Münster gegründet. Er hat sich seither zu dem evangelischen Jugendchor der Region entwickelt. Zur Zeit singen zur Zeit 40 SängerInnen im Alter von 12-23 Jahren mit. Sein Repertoire umfasst sowohl die klassische Kantoreiliteratur als auch Jazz, Gospel und Popmusik. Die erfolgreiche Teilnahme an verschiedenen Chorwettbewerben (1. Preis in NRW Landesausscheidung zum Deutschen Chorwettbewerb, Goldenes Diplom beim Nationalen Einladungswettbewerb 1999 in Pohlheim) zeugt von der Leistungsfähigkeit des Chores, die zahlreichen Konzertreisen (1995 USA, 1999 Bosnien mit der Musicalproduktion "Sarajewo-Love", 2006 USA, auch in die nähere Umgebung, z.B. Haltern, Dortmund, Wuppertal) zeugen von seiner künstlerischen Ausstrahlung.

In den Medien präsent ist der Junge Chor Münster seit 1995 durch die CD "We are sharing", 1998 Beteiligung an der Gesamteinspielung "Geistliche Chormusic 1648" von Heinrich Schütz und eine Fernsehproduktion mit dem WDR 1999.

Jugendchöre sind einer starken Fluktuation unterworfen, deswegen sucht der Junge Chor Münster auch ständig neue Sängerinnen und Sänger. Das Einstiegsmindestalter ist 12 Jahre. Die Jugendlichen erhalten eine fundierte stimmliche Grundausbildung.

Chorprobe Donnerstags 18 – 19.45 Uhr
Stimmbildung Freitags 18 – 19.30 Uhr
beides im Paul-Gerhardt-Haus.

Interessierte Jugendliche können sich bei Harald Berger anmelden.
Man kann den Chor zu Konzerten und Feiern engagieren. Die Arbeit des Jungen Chores Münster wird ausschließlich aus solchen Auftritten finanziert. Im Sommer 2011 wurde der Förderverein gegründet.
Kontakt zum Förderverein: Florian Tendahl.

www.jungerchormuenster.com